Sorry, aber ihr seid spät dran

Lieber wäre mir, man könnte mich zu Recht der Panikmache bezichtigen, aber mit diesem Bericht in "Die Zeit" werden alle düsteren Prognosen bezüglich des Klimawandels zu Beschönigungen, nicht nur die in meiner Romanserie Morignone. Wir alle haben zugesehen und zu wenig getan dagegen, was jeder Logiker an einer Hand sich abzählen konnte: wenn wir Verfeuern, was dieser Planet gespeichert hat, verändern wir die Atmosphäre, und verantwortlich dafür ist nicht die Sonne, kein Vulkanismus oder sonstige natürlichen Phänomene, sondern wir. Beten wir, dass es nicht zu spät ist, die Politiker, Lobbyisten und Industriellen zur Rechenschaft zu ziehen, die das Ende unserer Welt zu verantworten haben. Aber seien wir auch ehrlich vor uns selbst, welchen Beitrag zur Zerstörung wir mit unserer Fliegerei verantworten. Es ist der letzte Augenblick für Konsequenzen.


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic