Creative Europe

February 14, 2017

Das EU MEDIA Filmförderprogramm hat allgemein den Ruf, ein kompliziertes und aufwändiges Verfahren zur Einreichung von Filmförderanträgen bereitzustellen, nichtsdestotrotz kommt keiner, der ein umfangreicheres Filmprojekt in Old Europe realisieren möchte darum herum, sich mit MEDIA zu beschäftigen.

Gestern fand nun mal wieder auf der Berlinale der MEDIA Meeting Point im Hotel Ritz statt.

Ich begnügte mich damit, mit einer farbigen Jutetasche am Meeting Point zu erscheinen, um die diversen Druckerzeugnisse unserer heiligen EU, die wie jedes Jahr in hoch getürmten Stapeln auf einem Infotisch auslagen, darin einzusammeln.

Der archaische Beerensammler, der in Urzeiten als Nomade über unseren Kontinent streifte, gehört schließlich auch zu unseren Vorfahren. Wie viel von ihm in uns überdauert hat, beweist allein die steigende Zahl der Veganer, die sich anschicken, mit ihrem hervorragenden Essen ganz allein den Planeten zu retten.

Also ist Eile angesagt bei allen, die auch als zukünftige Helden einer umweltverträglichen Zivilisation gefeiert werden möchten, weshalb ich gleich morgen für das Morignone Filmprojekt den nächsten Termin mit einem Filmproduzenten vereinbart habe.

   

Please reload

Featured Posts

Morgen wird sich zeigen, wie bewusst sich die Menschheit ihres Dilemmas geworden ist, in dem wir alle zu unterschiedlichen Konditionen stecken: der gr...

Weltweiter Klimastreik 20.9.2019

September 19, 2019

1/10
Please reload

Recent Posts

May 5, 2019

December 30, 2018

Please reload

Search By Tags
Please reload

Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

© Foto by Volker Lüdecke

  • vimeo
  • Twitter Clean
  • facebook