Recherchematerial zur TV- und Romanserie Morignone

Aus dem andauernd zügig an uns vorüberziehenden Nachrichtenstrom bleiben manche Meldungen haften, eher unbewusst.

Erst Jahre später erkennt man, dass irgendetwas davon einen tief im Innern berührt haben musste, weil es sonst, wie all die anderen Nachrichten, einfach vergessen worden wäre.

So ging es mir mit dem Bergsturz von Morignone.

1987, als er passierte, berichteten die Medien tagelang darüber. Ich war gerade 26 Jahre alt und ich erinnere mich an das Nachrichtenereignis. Weltweit berichteten Zeitungen und Fernsehen darüber.

Die Ursachen wurden jedoch kaum erörtert, man hielt es eben für eine fürchterliche "Naturkatastrophe". Als ich nach einer Metapher für den Klimawandel suchte, fiel mir diese Tragödie wieder ein. Heute würde jeder Journalist den Klimawandel in einen Bezug dazu setzen.

Wie es nun glücklicherweise u. a. hier geschieht. Hoffentlich werden die Warnungen diesmal ernstgenommen!

Bei der Recherche für die TV- und Romanserie Morignone stieß ich auf mehrere Zeitungsartikel, die über diese Gefahren berichten. Wer die Romanserie Morignone liest, wird bemerken, dass dieses drohende Verhängnis nicht unerwähnt bleibt.


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

© Foto by Volker Lüdecke

  • vimeo
  • Twitter Clean
  • facebook